Die zufällige Begegnung von Herrn Bergmann und Frau Schneider im Burger King endete in der Damentoilette. Während nebenan eine Frau ihr Geschäft erledigt, kümmert sich Frau Schneider um den Schwanz ihres armen Nachbarn. Kurz blasen und schon spritzt der Bergmann auf Frau Schneiders Titten. Der arme Kerl hat immer ganz schön Druck auf der B5. Naja, jetzt hat Frau Schneider seine Handynummer, da kann man sich ja noch öfter treffen! O-TON!!!



Comments are closed.

Oldies |  Black-Sex |  Blondinen |  Dicke Titten |  Kontakte |  Rubensfrauen |  Lesben |  Natursekt |  Pornos |  Schwanger |  Schwul |  Stars |  Traumfrauen |  Teens |  Webcam |